EG-Decke

Am 04.09.2015 wurde die Filigrandecke montiert und die EG-Decke gegossen. Die linienförmige Zwischenunterstützung aus Holzschalungsträgern und Sprießen (Deckenstützen) ist unbedingt notwendig. An einer Deckenplatte fehlten ein paar cm, aber dank der temporären Unterstützung durch Bauschaum bleibt dies folgenlos. Leider hat der starke Wind die Hälfte der Planen an den Rand der EG-Decke geweht hat. Auch das war kein Problem, da wir vom Polier einen Schlauch zum Bewässern des Daches  bekommen haben. Am 09.09.2015 wird das Obergeschoss gemauert. Damit wäre dieses Gewerk, wie im Ausführungsplan definiert,  fast pünktlich zum Ende der KW 36 fertig. Wir sind beeindruckt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s