Es geht (endlich) los..

Am 28.07.2015 hat Firma  Kusch & Walter  begonnen die Baustelle mit Baustrom zu versorgen.  Firma  LKM-Bau  wird in KW 32 die Bordsteinabsenkung durchführen.
Am 30 .07.2015 hat unser Bauleiter Herr I. angerufen und wir haben den ersten Vorort-Termin zum 06.08.2015 vereinbart.

Am 4/5. 08.2015 erfolgt die Grobabsteckung durch das Vermessungsbüro  Hilscher,  damit Firma  Siegmund Hubrich   am 13.08.2016 mit den Erdarbeiten beginnen kann und die Sandplatte richtig positioniert. Bordsteine und Gehweg werden vorher mit Betonsplitt, Sand und einer riesigen Stahlplatte geschützt. Die Gemeinde fürchtet, dass die unter der Straße liegenden Leitungen (Gas, Wasser, Schmutzwasser, Telekommunikation) durch die bis zu 35 Tonnen schweren Baufahrzeuge beschädigt werden könnten. Anschließend kann die Erstellung der Baustraße erfolgen.

Am 21.08.2015 erfolgt die Feinabsteckung ( Fa. Keller) mit der die genaue Lage des zukünftigen Hauses festgelegt wird. Wenn alles gut geht ist die Bodenplatte am Ende der Woche gegossen. Der Wasseranschluss der Baustelle  wird durch Firma  Röder  realisiert. Dazu muss der Asphalt zersägt und ein Schacht erstellt werden.
Die Verkehrssicherung wurde durch Wranik Verkehrsleittechnik GmbH,  Weltewitzer Straße 1, 04425 Taucha vorgenommen.
Seit der Unterzeichnung des zweiten Hausbauvertrages sind 6 Monate vergangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s