Zahlungen

„Der Auftraggeber verpflichtet sich , zeitnah nach Erhalt der Bauantrags-bzw. Bauanzeigeunterlagen, spätestens mit der Erteilung der Baugenehmigung  bzw. Eingangsbestätigung der Bauanzeige, eine unwiderrufliche und unbefristete Finanzierungsbestätigung oder Bankbürgschaft  gemäß dem vereinbarten Zahlungsplan über die Bereitstellung der Gesamtauftragssumme beizubringen.“

Bereitstellung der Gesamtauftragssumme                     Status: erledigt
1.     Nach Vertragsabschluss vor Planung            2%     Status: erledigt
2.     Nach Fertigstellung des Bauantrags              4%     Status: erledigt
3.     Nach Fundamentierung                                      12%     Status: erledigt
4.     Nach Fertigstellung EG-Mauerwerk           16%     Status: erledigt
5.     Nach Richten des Daches                                  12%      Status: erledigt
6 .    Nach Anmeldung zur Rohbauabnahme        5%     Status: erledigt
7.     Nach Fenstereinbau                                              13%     Status: erledigt
8.     Nach Rohinstallation Elt                                        7%     Status: erledigt
9.     Nach Innenputz                                                        12%     Status: erledigt
10.  Nach Rohinstallation Heizung                        10%      Status: erledigt
11.  Nach Estrichlegung                                                  5%      Status: erledigt
12.  Nach Hausübergabe / Abnahme                      2%      Status: erledigt                                                                                 Summe: 100%

Die Bauherr hat Anspruch auf eine Fertigstellungsicherheit in Höhe von 5% der Vertragssumme. Wenn die Hausübergabe wegen wesentlicher Mängel scheitert, kann der Bauherr Zahlungen bis zur geschuldeten Sicherheit einbehalten.

 

Advertisements